Donnerstag, 20. Dezember 2012

Mein allererstes...




...selbst genähtes Kleid. Geschafft!
:-)

Letztens war ich bei Sterntaler bummeln und da fiel mir unter anderem dieser Stoff in die Arme.
Und das zu einem sensationellen Preis. Noch zwei andere auch, aber die schlummern noch unangeschnitten in der Stofftruhe und warten auf ihren großen Tag.

Aber zurück zu diesem Schatz, ein grau-pink gestreifter Strickstoff. Super weich und einfach toll für meinen ersten Versuch, ein Kleid oder überhaupt mein allererstes Kleidungsstück zu nähen.
Schnittmuster nennt sich Lucille, gab es als Ebook bei Farbenmix. Eigentlich ein Schnitt für Erwachsene, habe ich den mal eben auf Kindergröße abgeändert.

Und nachdem ich gedruckt, geschnitten, geklebt, angezeichnet, wieder geschnitten habe, konnte endlich die Nähmaschine zum Einsatz kommen. Eine Overlock habe ich nicht und so haben alle Nähte einen schicken "Möchtegern-Overlockstich" bekommen. 

So, nun aber genug der Worte, hier das Ergebnis:



Für den ersten Versuch ganz gut geworden...jetzt wo ich es so sehe, stört mich aber,
dass die Streifen am Ärmel nicht zum Vorderteil stimmig sind....mmh, da muss ich beim nächsten Zuschnitt mal drauf aufpassen. Mein Perfektionismus lässt Grüßen ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥