Sonntag, 20. Januar 2013

Rotkäppchen...

 ...aber ohne Wolf
 ;-)

ES IST GESCHAFFT!!!
Das Kostüm für meine kleine Große ist fertig und ich muss gestehen, ich bin doch ein bisschen stolz auf mich.
:-)))
 Es hat eigentlich alles super geklappt und ging doch schneller als gedacht.

Als erstes habe ich einen Tellerrock genäht, allerdings nur einen Halbkreis und keinen kompletten Kreis, da ich einen Rock im Sinn hatte, der nicht zu viele Falten werfen sollte. Den Saum habe ich dann zunächst mit dem Rotkäppchen-Webband verziert, der schon bei meiner Alles-Drin-Tasche Verwendung gefunden hatte. Passt ja auch perfekt zum Thema und Madame hat von Anfang an festgelegt, dass dieses Webband bei ihrem Kostüm verwendet werden muss!!! Richtig gefallen hat mir der Saum aber erst mit der weißen Zackenlitze.

Eine Schürze braucht Rotkäppchen selbstverständlich auch. Um das Gewurschtel mit einer Schleife zu vermeiden, habe ich die kleine Schürze gleich am Rock festgenäht. Für die Schürze habe ich meinen letztens ergatterten Märchenstoff angeschnitten...natürlich mittendrin, damit das Rotkäppchen als Motiv die Schürze ziert. Naja, ein bißchen Froschkönig ist auch dabei. Das war aber immerhin die bessere Alternative als die Stiefelchen der 7 Zwerge ;-)))






Was braucht Rotkäppchen noch? Genau, ein Cape. Das habe ich vorher einmal fix Probe genäht (im Schrank fand sich noch eine rote Schürze von anno dazumal...), weil ich mir nicht sicher war, ob das mit der Kapuze so gut ausschauen würde. Die sah auf dem Schnitt total riesig aus, war am Ende aber genau passend.
Also konnte ich ran an der guten Stoff ;-)
Säume nähen muss man ja auch nicht unbedingt haben und so habe ich das Cape gefüttert mit einem gepunkteten Stoff. Vielleicht mag ja nächstes Jahr irgendwer als Fliegenpilz verkleidet werden :-D
Auch hier alles einmal mit weißer Zackenlitze verziert. 



Kurzer Schockmoment nachdem ich die Kanten alle einmal knappkantig abgesteppt hatte: Bindebändchen nicht mit eingenäht! Na toll!!!! Wäre ja auch zu schön gewesen, wenn alles klappt *lach* Nochmal alles auftrennen war definitiv keine Option. Nein, wirklich nicht.
Zum Glück gibt es Kam Snaps. So hat das Cape jetzt einen Druckknopf und ein Bändchen zum Binden. 



Ein guter Moment all denen zu danken, die bis hier gelesen haben: DANKESCHÖN!
Die gute Nachricht: gleich habt ihr es geschafft ;-))

Ganz zum Schluss noch das Rotkäppchen, das sich soooooo sehr gefreut hat.
*schnief* (also ich, nicht sie ;-))





Zu Karneval gibt es natürlich dann rote Schuhe statt rosa Filly-Socken! 
:-P

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja richtig hübsch geworden! Ich bin auch gerade dabei, ein Rotkäppchen-Kostüm für meine Kleine zu nähen - so ein Umhang und Zackenlitze sind auch dabei.

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    vielen lieben Dank für deinen Kommentar...ist ja fast ein Ritterschlag von so einem Nähprofi wie dir gelobt zu werden ;-))) Dankeschön, das freut mich wirklich sehr.
    Hab ich also doch richtig geraten auf deinem Blog. ;-) Ich bin schon super gespannt, wie du das umsetzen wirst und natürlich auf das Ergebnis.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ohh...wie goldig... Bei uns solls dieses Jahr auch ein rotes Käppchen sein... Aber wo hast du denn den schnitt fürs Cape her?
    LG ilka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilka,
      ehrlich gesagt kann ich dir das gar nicht mehr sagen...ist ja schon ein Weilchen her. Leider hab ich es auf dem PC nicht abgespeichert und auf dem Schnitt selber steht es auch nicht drauf :-(
      Schade, ich hätte dir wirklich gerne weitergeholfen.
      Trotzdem viel Erfolg und vor allem Freude beim Kostüm nähen.
      Liebe Grüße,
      Katrin

      Löschen
  4. Hallo!
    Kannst du noch in etwa beschreiben wie du das Cape, schaut echt toll aus, genäht hast?
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, echt super das Kostüm!
    Verrätst du mir vielleicht was du für ein Schnittmuster genommen hast oder von wem?
    Das wäre sehr nett, danke.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥