Sonntag, 21. April 2013

Projekt Kuscheldecke 2011

Heute mal ein kleiner Rückblick in den Sommer 2011.
Damals hatte ich...genau wie heute wieder :-(( ...noch keine Nähmaschine, aber trotzdem schon Spaß an Wolle und Co. gefunden. Und so hockte ich in besagtem Sommer, ziemlich schwanger auf dem Sofa, um für unseren kleinen Neuzugang eine Decke zu stricken.
Eine richtig gute Idee im Hochsommer...

Obwohl (sehr zu unserer Freude!!!) feststand, dass auch Zwerg Nummer 3 ein Mädchen werden wird, sollte es keine typisch rosa Mädchen Decke werden, sondern, passend zum Kinderzimmer, eher sonnengelb.


Im Nachhinein betrachtet, findet sich bei diesem Thema auch der einzige Pluspunkt, dass die kleine Madame laaaange auf sich warten lies: die Decke ist fertig geworden noch vor dem Schlüpftag! *lach*



Eineinhalb Jahre ist das nun schon her, die kleine Madame viel zu schnell groß geworden. Und die Decke? Die ist noch immer fast täglich in Gebrauch, zum darauf liegen, als wärmende Zudecke oder einfach zum kuscheln und schmusen. 

:-)))





Bleibt die Frage, warum mir ausgerechnet jetzt die Decke als Blogthema in den Sinn kommt. Das ist leicht erklärt...im nächsten Post. Denn jetzt ist erstmal Kinderwaschtag ;-))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥