Dienstag, 4. Juni 2013

Mein kreatives Kind...

...hat heute definitiv einen eigenen Post verdient!

Meine Mädels sind wirklich sehr oft sehr kreativ und nicht selten kann man einfach nur staunen, über ihre Ideen und noch mehr über deren Umsetzung. Da wird alles verbastelt, was gerade in greifbarer Nähe ist. Dass wir einen immensen Verbrauch an Klebeband haben, muss ich nicht extra erwähnen, oder? ;-)

Auch heute verkrümelte sich meine Große irgendwann ins Zimmer, nicht ohne vorher lautstark zu verkünden, dass sie ihre Ruhe haben möchte. Aha, Bastelalarm!!!

Heute reichten ein paar ein Berg Taschentücher, Papier, Filzstifte, Kleber, natürlich Klebeband und, fast genauso wichtig, Glitterpuder, um das hier zu zaubern:


Ein Einhorn und ein Pinguin. Sind die nicht einfach zauberhaft?!

Natürlich mussten dafür auch ein echtes Einhorn (noch namenlos) und ein genauso echter Pinguin namens Fiona Modell stehen.


Kaum vom Original zu unterscheiden wenn man vom Klebeband absieht ;-)


Das Einhorn hat nicht nur ein glitzerndes Zauberhorn, sondern auch Glitzeraugen. Hach, ich bin schon schwer verliebt in die Beiden, aber leider sind sie schon vergeben an Freundinnen meiner Großen. *schnief* Naja, vielleicht ruft es ja bald mal wieder "Ich will meine Ruhe haben" und ich bekomme auch mein Zaubereinhorn...kann man ja immer mal gebrauchen, so ein bisschen Zauberei. *lach*

Und weil ich dieses Einhorn einfach so wundervoll kreativ finde und heute auch noch Dienstag ist, darf es auch noch zum Creadienstag!


;-)))



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥