Dienstag, 17. September 2013

Erstens kommt es anders...

...und zweitens als man denkt. Oder so ähnlich ;-)

Eigentlich wollte ich euch heute RUDI vorstellen. Kennt ihr nicht? Mmh...werdet ihr aber bald kennenlernen. Zwar ist Rudi schon fertig genäht und wartet auf seinen Einsatz, aber ein wichtiges Detail fehlt ihm noch.
Daher habe ich heute leider keinen Rudi für euch :'(

Aaaaber zwei andere schicke Burschen habe ich mitgebracht, Verstärkung für die beiden Igelkinder, die ich euch letztens schon gezeigt habe. Erinnert ihr euch noch an PAUL & JAKOB? Nein? Dann luschert doch einfach hier nochmal ;-)

Jetzt gab es Nachwuchs im Igelstall...Igelbau...Igelnest...das ist ja peinlich, aber wie nennt man das denn zoologisch korrekt??...wo war ich...achja, Nachwuchs in der Igelbehausung *Kurve kratz*

Licht aus, Schreibtischlampe Spot an!!


NILS & FINN


Noch vor dem ersten Akt im Nähstübchen standen die Namen fest ;-))


Zum ersten Mal habe ich auch die Traubenkernkissen selbst gemacht.


Da muss man ganz schön viele Trauben essen, bis man 500g Traubenkerne zusammen hat. Was ein Glück, gibt es die auch einzeln ohne Trauben drumherum zu kaufen! :-))

 


Im Rücken natürlich wieder die Tasche fürs Körnerkissen, zu verschließen mit Kam Snaps von hier.


Für FINN habe ich noch einen kleinen Stoffrest genutzt, den ich von meiner ersten Baby-Patchworkdecke übrig hatte. Da ärgere ich mich heute noch, dass ich da nicht mehr von bestellt habe.


FINN & NILS haben auch schon ihr neues zu Hause erreicht,
♥♥Zwillingsbabybettchen ♥♥
und das freut mich besonders: sie bleiben zusammen, für hoffentlich ganz, ganz lang und noch viiiel länger.


Mal schauen, was es sonst noch so zu entdecken gibt, beim legendären Creadienstag
Und beim nächsten Mal stelle ich euch dann aber RUDI vor!
VERSPROCHEN!!!
;-)

Kommentare:

  1. Geil ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die kleinen Gesellen total schön. Das ist persönlich, praktisch, kuschelig....einfach toll.

    Schau doch mal bei mir rein im CreativAtelier, da gibt es eine Challenge und gewinnen kann man auch etwas.

    LG GIsela

    AntwortenLöschen
  3. Die Igel sind sooooo süß! Und die Idee mit den Kissen dazu einfach perfekt!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Finn ist super ;-) Da würde sich mein Sohn drüber freuen. Obwohl er es ja gar nicht lesen kann.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. ooooh sind die süüüüüß!
    Falls du je auf die Idee kommen solltest ein ebook daraus zu machen, würd ich SOFORT zuschlagen :-)
    GOLDIG!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Die beiden sind ja niedlich und dann noch so kuschelig vorgewärmt. Die werden der Star im Kinderbett.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. die sind ja super süß!!!

    Also an einer Anleitung hätte ich auch Interesse :-)

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  8. Boah sind die süüüüüß. Einfach nur herrlich.
    Magst du auch bei meiner Revival-LinkParty mit einen schönen Projekt von dir mitmachen? Würde mich riesig darüber freuen.

    Liebe Grüße und schönes We,
    Simone

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥