Freitag, 25. Oktober 2013

Es gibt so Tage...

...an denen es gar nicht so verkehrt ist, wenn einem gesagt wird, dass es ein "Freutag" ist. Mein Freitag fühlt sich bisher nämlich irgendwie so gar nicht nach Freutag an. Damit ich aber nicht genauso trüb aus der Wäsche schaue, wie das Wetter draußen, erinnere ich mich "einfach" an den schönen Tag gestern zurück.

Meine große Tochter hatte Geburtstag, den neunten schon. Irgendwie kaum zu glauben, wenn man genauer drüber nachdenkt...9 Jahre!!! Wo ist nur die Zeit geblieben???


Neben vielen tollen Geschenken, gab es natürlich auch einen Kuchen. Davon habe ich allerdings so viele Fotos gemacht, dass ich die erstmal sortieren muss. Irgendwie fehlt mir da heute die Lust dazu, so dass ihr euch noch ein bisschen gedulden müsst. Aber nicht mehr lange, versprochen!!

Ein Bild habe ich für heute schon rausgepickt, denn es soll ja ein Freutagspost werden. ;-) Neben dem großen Kuchen gab es einen Kleinen, auf dem die Kerze ihren Platz gefunden hat.


Der Tag war wirklich wunderschön, die Sonne strahlte mit dem Geburtstagskind um die Wette und wenn die Blätter der Bäume nicht schon so schön bunt gewesen wären, hätte man glatt meinen können, es sei Frühling. Ein Glück haben wir die warmen Sonnenstrahlen gestern nochmal so richtig genossen, denn heute ist es einfach herbstlich grau und kalt.

Ich lasse euch deswegen noch ein paar farbenfrohe Blümchen hier und hoffe, ihr habt einen schönen Tag. Wenn man sich gaaaaaanz viel Mühe gibt, findet man auch dann etwas zum freuen, wenn einem eigentlich so gar nicht danach ist. 


Ich schaue jetzt mal, worüber sich beim heutigen Freutag so gefreut wird und freue mich bei Jedem ein bisschen mit. Geteilte Freude ist schließlich doppelte Freude und vielleicht werde ich ja heute doch noch zum freudestrahlenden Honigkuchenpferd.

Kommentare:

  1. meine Liebe du klingst ja ganz geknickt, trotz Bericht vom wunderschönen Geburtstag.
    Wenn du magst, dann drück ich dich ...
    und wünsche dir ganz bald das Honigkuchenfreudestrahlen in Gesicht und Gemüt.
    sei lieb gegrüßt, Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gesine,
      ich drück dich mal zurück und sage von ♥ Danke für deine lieben Worte ♥ Manche Tage sind eben einfach doof ;-(
      Hoffentlich bist du nicht sauer, dass der Kuchen noch nicht zu sehen war. Ich habe mir jetzt überlegt, ihn am Creadienstag zu zeigen und schicke dir bis dahin eine Tüte Geduld mit ;-)
      Ganz liebe Grüße und dankeschön :-)
      Katrin

      Löschen
    2. Schatzili, ich bin doch nicht sauer *knutschi*
      ich bin froh, wenn es dir inzwischen ein wenig besser geht.
      ich kenn die doofen Tage doch auch.
      darf ich statt der Tüte Geduld lieber dein Bildchen in meie Lesergalerie haben? ;o) dann fällt das Warten nicht so schwer, wenn ich dich immer seh.
      uuund sag mal, hast du hier neu gestrichen oder liegt es an meiner Klappermühle?

      Löschen
    3. Dann bin ich ja beruhigt :-))
      Ja, ich hab mal bisschen renoviert hier, aber bin mir noch nicht sicher, ob es dabei bleibt oder ob ich nochmal mit dem Pinsel drüber gehe.
      Mein Bildchen in deiner Lesergalerie?? Was ist denn damit gemeint, auf deinem Blog habe ich vergebens nach Antwort gesucht.
      Liebe Grüße,
      Katrin

      Löschen
    4. ich nenne es "meine lieben Leser", Google nennt es "Mitglieder".
      darf ich zur Renovierung auch meinen Senf dazu geben? (das Folgende bitte ignorieren, falls die Antwort nein lautet) den Header find ich klasse, wie wäre noch ein wenig Hintergrundfarbe dazu?

      Löschen
    5. Oooops...das ist mir jetzt ein bisschen peinlich *hüstel* Ich war felsenfest davon überzeugt, dass ich deinen Blog schon folge. Also jetzt tue ich es jedenfalls. Herrje, das ist mir jetzt aber peinlich.
      Klar darfst du deinen Senf dazu geben!!! Hintergrundfarbe ist ein gutes Stichwort. Da scheitert es noch an meiner "Entscheidungsfreudigkeit" ;-))

      Löschen
    6. Herzlich Willkommen!
      ich seh dich zwar nicht, weil du ohne Bildchen ganz nach hinten rutscht (dank Goggle) aber ich weis dass du da bist und freu mich drüber :o)
      Die Hintergrundfarbe entscheidet jetzt über die Gesamtwirkung, sonnig oder cool usw. ... ich bin gespannt. das praktische am virtuellen streichen ist ja, dass es vergleichsweise schnell geht ;o)
      auch, wenn man sich´s wieder anders überlegt ...
      liebe Nachteulengrüße,
      Gesine

      Löschen
    7. Jetzt ist auch das Bildchen da...ich dachte immer, dass automatisch das Bloggerprofilbild verwendet wird. Nun bin ich an erster Stelle ;-)))
      Jetzt verkrümel ich mich aber mal ins Bett. Meine Mädels gehören nämlich nicht zu den Langschläfern ;-)
      Gute Nacht meine Liebe,
      Katrin

      Löschen
    8. einen blumigen guten Morgen! :o) du hast ja doch gestern noch ... oder heute morgen schon ... neu getrichen! Mir gefällt´s sehr gut :o) es ist fröhlich, nicht zu aufdringlich und die runden Motive passen perfekt zum Header und sind doch eigenständig, das Blau in den Blumen passt zu den drei oberen Rechtecken und das Rot deines Namens sticht besonders heraus ... genug der Analyse,
      und wie schön, dass dein Herz mich nun von erster Stelle anstrahlt :o)
      ich wünsche dir einen wundervollen Tag,
      Gesine

      Löschen
    9. Gestern abend war es, dann konnte ich eine Nacht drüber schlafen. Jetzt am Tag betrachtet, finde ich das neue Outfit meines Blogs auch noch hübsch, so dass es erstmal bleiben darf. Deine Analyse zu lesen war prima, denn genauso empfand ich das gestern auch!! :-)) Jedenfalls freue ich mich, dass es dir gefällt.
      Einen wunderbar sonnigen und schönen Tag wünsche ich dir. Ganz liebe Grüße,
      Katrin

      Löschen
  2. Sei nicht traurig - so hört sich dein Schreiben nämlich an. Es gibt immer solche und solche Tage. Aber wenn du an gestern denkst und deine Sonne scheint ist doch alles in Ordnung. Ich wünsche nachträglich alles gute zum 9. Geburtstag und das du die schönen Momente im Leben immer rauspicken kannst.

    LG Gisela
    CreativAtelier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab Dank für deine lieben Worte :-)
      LG Katrin

      Löschen
  3. Hey du! Das ist also aus der runden Schüssel gehüpft. Ahaaa... *lach* Ja, das sieht tatsächlich nicht nach einem Maulwurfkuchen aus. ;-) Aber sehr schön isser geworden! ... Bestimmt schlägt dir einfach nur das blöde Wetter auf's Gemüt. ... Schau, ich schieb die dunklen Wolken ein wenig zur Seite! Siehst du schon den hellen Silberstreif? ;-) Ich schick' dir ganz liebe Grüße! Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich glaube, da ist was zu sehen :-) Hab lieben Dank für deine Schiebekräfte und die lieben Worte ♥
      Man kann ja sooo genau nicht wissen, ob in dem Hügel nicht vielleicht doch ein Maulwurf wohnt *hihi* Aus der großen Schüssel jedenfalls kam ein anderes Tier ;-)
      Ganz liebe Grüße,
      Katrin

      Löschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥