Mittwoch, 16. Oktober 2013

Mittwochs mag ich

Nun ja, streng genommen müsste es, zumindest diese Woche bei mir, "Dienstags mag ich" heißen, aber das Frollein Pfau hat nun mal einen MMI und keinen DMI ins Leben gerufen und gestern war vor lauter Aufregung ohnehin nicht ans bloggen zu denken. Außerdem habe ich den MMI doch auch erst heute entdeckt, bei Frau Greenfietsen. Deswegen also nun heute am Mittwoch meine Premiere bei



Kennt ihr diese Tage, an denen man meinen könnte, es sei Weihnachten oder Geburtstag? Dass Weihnachten und Geburtstag auch zusammenfallen können ist bekannt. Uns besonders gut seit fast sechs Jahren ;-)) Gestern nun war auch bei mir gefühlt Weihnachten und Geburtstag.

Mein ♥Papa♥ hat mir, einfach so, einen neuen Drucker geschenkt. Ich könnte noch immer vor Freude im Kreis springen (mach ich aber jetzt nicht, sonst fällt der Kaffee aus der Tasse :-)). Endlich kann ich wieder drucken ohne zu fluchen, zu schimpfen und Morddrohungen auszusprechen. Ja, so schlimm!! Und in Zeiten von Ebooks ist man ohne Drucker ja quasi aufgeschmissen.

Nicht weiter erzählen, aber ich habe sogar schon versucht, ein Schnittmuster vom Bildschirm abzupausen....seht ihr, wie verzweifelt ich war?!?!

Aber das hat ja nun eine Ende *juhuu* 
♥DANKE PAPA♥

Tja und dann klingelte am sehr späten Nachmittag Doug Heffernan der UPS-Mann und brachte mir dieses Schmuckstück:


Tatsächlich, ich habe meinen Maschinenpark aufgerüstet und bin jetzt stolze Besitzerin einer Overlock-Maschine. Huch...jetzt hab ich doch Kaffee verschüttet...;-))

Auf dem Bild ist sie gerade erst dem dunklen Karton entsprungen, daher noch die blauen Klebebänder. Die sind inzwischen ab und das voreingefädelte Garn durch Neues ersetzt. Ja, hätte man auch einfach an das alte Garn knoten und durchziehen können, aber ich wollte das mal komplett allein einfädeln. Manchmal bin ich eben anders als Andere siehe Schnittmuster von Bildschirm abpausen :-)

Zwei kurze Testläufe gab es auch schon gestern abend, einmal mit Baumwolle, einmal mit Jersey. Ich muss das jetzt einfach mal so platt formulieren: GEIL!!! *tschuldigung* aber ist so!!! ;-)
Allerdings in Sachen Lautstärke doch ein deutlicher Unterschied zur Nähmaschine. Geoverlockt wird also ab sofort tagsüber und wenn der Herr SyFlinga abends fernsehen will in den Werbepausen.

So, ich freu mich mal weiter über meine zwei neuen "Brüder" im Haus und gehe mal herausfinden, was die anderen Mädels Mittwochs so mögen ;-)

Achso: Hätte "Schnittmuster von Bildschirm abpausen" zufriedenstellende Ergebnisse erzielt, gäbe es ein Tutorial auf diesem Blog. Gibt's aber nicht. ;-) 





Kommentare:

  1. Ja, isses denn wahr, die zweite Overlock - Begeisterte am selben Tag?
    Herzlichen Glückwunsch zu dieser Maschine, die Frau unbedingt braucht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, meinen Glückwunsch! Ich bin erst seit kurzem Besitzerin einer ebenso feinen Maschine. Die Lautstärke begeistert meinen Ehemann auch nicht gerade, dafür aber die Nähergebnisse :-)))
    Lieben Gruß
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Wie beruhigend, dass nicht nur ich aus Verzweiflung Schnittmuster am Bildschirm abpausen musste :o) Viel Spaß mit dem neuen Drucker und der Overlock!
    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Der UPS-Mann hat dir eine Overlockmaschine geschenkt??? Warum bekomme ich meine Päckchen immer von DHL? Verdammt! *lach*

    Nach diesem Mmi-Post habe ich jetzt nicht nur das Gefühl, unsere Maschinchen sind Gebrüder, sondern sogar Zwillinge! ;-)

    Großen Respekt für's komplette Neueinfädeln! *Hutabundverbeug* Gut zu wissen, dass du das mal getestet hast und es offensichtlich auch funktioniert. :-)

    Da sieht man mal, wohin einen die Verzweiflung treiben kann... *lach* Entschuldige, dass ich lache, aber einen Schnitt vom Bildschirm abpausen... tsss, wie kommt man denn auf so was!?... Ich glaub', das hab' ich auch schon mal in Erwägung gezogen, als die Druckerpatronen leer waren. *kleinlaut*

    Du, ich hab' mir aber sagen lassen, dass unsere Schätzchen eher zu den leiseren gehören! Von daher, bitte nicht beschwere, Herr SyFlinga!

    Ich wünsch' dir ganz viel Freude und weiterhin so viel Begeisterung für deine beiden Brüder. Ich werde auf jeden Fall ganz oft an dich denken, wenn ich overlocke. ;-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. hihi ich hab die selbe tolle Maschine und bin auch begeistert......ich hab noch gar nicht erschlossen was das Maschinchen alles kann :)

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥