Donnerstag, 16. Januar 2014

Kreuzspinne und Kreuzschnabel...

...würde Herr Fuchs wohl sagen, wenn er auf einmal Nachwuchs hätte. Und das Elsterchen erst! Was für eine Aufregung im Märchenwald! Hassassassassassass!!! :-))

Letzte Woche hatte ich euch meine Kosmetiktasche mit
Herrn Fuchs gezeigt und inzwischen glaube ich ja, dass euch sein herziges Hinterteil noch besser gefallen hat als die Vorderseite *grins*

Heute gab es nun Nachwuchs im Fuchsbau.
(Ja doch, ich weiß wie das mit dem Nachwuchs funktioniert...siehe mein Profil *kicher* Aber im Bloggerland dauert eine Fuchsgeburt nur eine Woche und geht auch ohne Mama Fuchs. Jawohl, einfach so ;-) )


Der kleine Fuchs, noch ganz verwegen mit wild verwuscheltem Haarwuchs, hat es sich auf einer neuen Smartphone-Tasche bequem gemacht. Nachdem ich meine ersten beiden Handyhüllen  *hier* und *hier* schon mit einem Federverschluss versehen habe und das nach wie vor einfach super praktisch finde, ist auch dieses Mal wieder Einer zum Einsatz gekommen. Bestellt habe ich meine Schnappverschlüsse bei Snaply.


Natürlich kann der kleine Fuchs seine Herkunft nicht verleugnen, spätestens wenn er seinen herzigen Rücken zeigt, ist jeder Zweifel beseitigt. :-))

Ab sofort wohnt mein Smartphone im Fuchsbau, denn diese Hülle ist sowas von MEINS MEINS MEINS!! Also ab zum RUMS damit, zu Katharinas Fuchs-Linkparty und zur Taschenparty von Evelyn.

Habt einen wundervollen Tag.




Kommentare:

  1. Richtig schön geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. hach, er schaut so süss, der kleine fuchs!!!

    AntwortenLöschen
  3. Beides so schön. Genial ist auch, dass der Fuchs sogar eine Rückseite hat *lach*
    Finde ich super schön.
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Super schön, würde ich genau so auch nehmen ;)

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde ja beide Seiten vom Fuchslein schön ;-)
    Und auf Handytaschen macht er sich auch ganz toll.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. Toll - ob man die Schnappverschlüsse aus einem Brillenetui ausbauen kann? Da hätt ich noch was zum wiederverwerten... LG

    AntwortenLöschen
  7. oh nein, was für ein toller Rums :-)
    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  8. Ist beides sooo wunderschön geworden! Sag, gibt es für das Füchslein irgendwo eine Vorlage?
    LG, Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie süß. Ist dir sehr gut gelungen!!!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ein fuchsig süßes Ensemble!!! DU bist doch hier die Fuchsmama! :-)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. oooh die sind ja bezaubernd, glg andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katrin, meinen allerherzlichsten Glückwunsch zur Geburt des kleinen Fuchses! Die Ähnlichkeit mit der Fuchsmama ist unverkennbar, und doch ist es, wie es sich für so ein Kleines gehört, noch viiieeeel niedlicher. ♥♥♥ Ja, ich gehöre auch zu denen, die das Herzchenpopo zum Anbeißen finden. :-) Ach wie schön, dass es jetzt in meiner großen Fuchsfamilie wohnt. Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie niedlich!!! Die Idee mit dem Federverschluss finde ich auch super, muss ich mal testen!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  14. Die zwei Füchschen sind ja sooo entzückend! Bin ganz verliebt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  15. Sieht super aus... Und Fuchs ist ja quasi die neue Eule :-D

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  16. sehr schön, würde ich direkt so nehmen.

    liebe grüße,
    nina

    AntwortenLöschen
  17. Hach wie cool!
    Hinter- UND Vorderseite gefallen mir sehr!
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  18. Knuffig Deine Fuchsfamilie!
    Die dürfte auch bei mir einziehen :O))
    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Katrin,

    sehr süß dein Fuchstäschchen, vor allem die Rückseite. Sieht klasse aus!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Wie cool ist das denn!!! Wir rumsen nicht nur über die gleiche Sache heute, dein Täschchen ist grandios und wir haben auch noch den gleichen Bloghintergrund. Dazu kommt noch deine grandios fröhliche Art zu schreiben - ich bleib sofort hier und freue mich jetzt riesig, dich gefunden zu haben.

    Danke, danke, danke für deinen liebe Besuch bei mir,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  21. So super ist das geworden!!! Ich wollte auch zuerst einen Fuchs auf
    mein Handytäaschchen.
    Danke für deinen Besuch bei mir - hat mich sehr gefreut!
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  22. Ohhh, das gefällt mir richtig, richtig gut. Ich glaube, ich muss mich auch mal an die Schnappverschlüsse heranwagen. Viele Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Oh wie süß, und erst von Hinten ;-)
    Darin würde mein Phönchen sicher auch toll aussehen :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥