Dienstag, 4. März 2014

Filly Alaaf!!!

Seit Donnerstag drehen hier alle ein bisschen am Rad hat uns der Karneval fest im Griff. Der Rosenmontag wird ja gerne als Höhepunkt der jecken Zeit benannt, aber Kostüme zeigen geht auch einen Tag danach noch. ;-)

Im letzten Jahr hatte sich das kleine große Tochterkind ein Rotkäppchen-Kostüm gewünscht. Schaut mal ♥hier♥ Und auch zu diesem Karneval wollte sie noch einmal als Rotkäppchen losziehen. Aber sehr gerne doch! :-)


Meine Große hatte sich ein Filly-Kostüm gewünscht...vor zwei Jahren schon. Das hat sie auch bekommen...vor zwei Jahren schon. Da fiel Karneval leider ins Wasser, letztes Jahr dann machte ihr eine fiese Grippe einen Strich durch die Rechnung. Aber jetzt hat es endlich geklappt und mit ein paar kleinen Größenänderungen konnte die junge Dame starten.


Für Arme und Beine gab es pinke Puschel-Stulpen, die Dank Gummizug bestimmt auch in zehn Jahren noch passen. Als Schweif diente ein Gürtel (erweitert um ein neues Loch ;-)) mit dicker Wolle. In den Rock von vor zwei Jahren hat das Kind beim besten Willen nicht mehr gepasst. Also habe ich kurzerhand ein zu klein gewordenes Kleid zum Rock umfunktioniert. Am Vorabend der Schulkarnevalsfeier ist dann auch noch fix ein weißes Basic-Shirt entstanden.


Auch wenn ich nicht mehr genau weiß, wie viel Zeit und Nerven mich die Kopfbedeckung gekostet hat, war ich heilfroh, dass die noch gerade so gepasst hat. Die weiße Beanie-Häkelmütze hat zwei kleine weiße Ohren bekommen und viele einzelne Wollfäden durch die Maschen gezogen, ergaben eine prächtige Mähne. Aus dünnem goldenen Garn sind dann noch das Horn und die Krone mit fünf Edelsteinen entstanden.

Fehlt noch die dritte Dame im Bunde...tja, ein krankes Kind zu Karneval scheint inzwischen bei uns genauso dazu zu gehören wie Kamelle sammeln. Die Minimaus musste leider zu Hause bleiben. :-(  Vielleicht schaffen wir es ja im nächsten Jahr alle zusammen zum Rosenmontagszug.

Jetzt husche ich mal zum Creadienstag und auch, wenn ein bisschen Fluchen dabei war, schicke ich die Filly-Mütze zur Häkelliebe. :-)

Habt einen schönen Tag, egal ob jeck oder nicht.


Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Kostüme! Die gefalllen mir beide richtig gut!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Helau und Alaaf! Das sind ja mal tolle, kreative Kostüme! :-) Schade, dass die Kleine zuhause bleiben musste. Hoffentlich klappt das nächstes Jahr besser. Habt noch einen schönen Faschingsdienstag, ihr Jecken! ;-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wow - das ist ja super toll geworden. LG

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn! Da warst du aber wirklich fleißig!
    Sieht wirklich klasse aus!
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn welche Mühe du dir gemacht hast. Es hat sich absolut gelohnt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Du machst mich fertig! *fixundfertig*
    das ist ♥WUNDERVOLL♥
    und ich muss jetzt wieder arg aufpassen, dass die Mädels DAS nicht sehen!
    ich höre sie schier begeistert rufen, dass sie das uuunbedingt auch haben möchten!
    und ich wüsste beim besten Willen nicht, wie ich SO ein prächtiges Kronenmützchen häkeln sollte ...
    ein fantastisches Kostüm ♥
    liebste Grüße und gute-Besserunds-Wünsche :o*
    Gesine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für ein tolle Kostüme.. genau das richtige für meine Linkpary best of Fastnacht, Karneval, Fasching 2014… schau mal vorbei… Liebe Grüße Doris
    http://blogalleinmein.blogspot.de/2014/03/best-of-fastnacht-karneval-fasching.html

    AntwortenLöschen
  8. Boah, die sind wirklich wunderschön!!!! Da fehlen mir die Worte! Klasse.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥