Donnerstag, 1. Mai 2014

Nadelkissen-Mini-RUMS

Nähen ohne Stecknadeln? Geht nicht, also zumindest bei mir nicht! Nähen, ohne dass Stecknadeln überall kreuz und quer (das schließt den Boden natürlich mit ein) verteilt herumfliegen? Geht nicht, also zumindest bei mir nicht! 

Nachdem alle bisherigen Versuche, in diesem Punkt ein klitzekleines Bisschen ordentlicher zu werden, bisher kläglich gescheitert sind, hilft ja vielleicht ein neues Nadelkissen...oder besser gesagt, überhaupt einmal ein Nadelkissen. Hatte ich nämlich bisher noch nie *hust*


Tadaaa!! Mein neuer Ordnungshelfer :-)


Eine alte Plastikrolle, auf der Geschenkband aufgewickelt war (muss man ja hier nicht verraten, dass ich jetzt hier meterweise abgewickeltes Band liegen habe...) flink mit dicker Wolle umhäkelt und mit lila Garn fest eingewickelt, schon ist das Nadelkissen fertig. Ach nein, halt, innen ist noch Füllwatte!


Wo ihr schon mal hier seid, kommt doch noch ein Stückchen weiter mit! Habt ihr schon von 


gehört?? Ein ganz wunderbares und Dank vieler Aushilfselfen sagenhaft schnell wachsendes Projekt, dass nur einem Zweck dient ♥ Help Natalie ♥

Auch auf meinem kleinen Blog könnt ihr Gutes tun, denn ich versteigere eine Babydecke. Schaut doch einfach mal
vorbei. Ich würde mich sehr freuen und sage schon jetzt DANKESCHÖN!!!


Jetzt husche ich mal noch zum heutigen RUMS und zur Häkelliebe

Habt einen schönen Feiertag





Kommentare:

  1. Klein aber fein ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine total süße Idee und klasse umgesetzt. :)
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  3. Uaaah, das Nadelkissen ist ja genial! Klasse!

    GLg, Luci

    AntwortenLöschen
  4. Häää...das ist ja zu cool!! Das passt ja super in eine Nähecke rein!! Tolle Idee...
    Und deine Decke habe ich schon bewundert!! Die ist echt toll...viel Spaß noch beim versteigern!! Da geht die Post ja ab....kein Wunder bei so einer tollen Decke ;-)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ach ne ,wie süüüüss !!

    AntwortenLöschen
  6. Dein Nadelkissen ist einfach nur genial! Tolle Idee.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Klein, aber spitze!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Nadelkissen. Sieht super aus.

    Liebste Grüße

    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  9. Toll Idee und total süß <3
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Idee :) Und "flink" umhäkelt wäre bei mir mindestens 3 Tage^^.

    LG anna

    AntwortenLöschen
  11. Eine total schöne und phantasievolle Idee ist Dein Garnröllchen-Nadelkissen... hast Du ganz prima gemacht und die Idee muss ich mir unbedingt merken.... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  12. Was für ne tolle Idee. Mir fehlt auch noch ein Nadelkissen. Mal schauen, ob ich die Zeit dazu finde.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Eine richtig hübsche Idee. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße bunte Wollmaus

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥