Freitag, 11. April 2014

Wenn die Erbsenprinzessin...

...zum Probenähen aufruft, ist das Gedränge im Bewerbertopf mehr als groß. Ich versuchte mein Glück natürlich trotzdem, kann ich doch schließlich gleich bei drei Größen "HIER" schreien. :-) Aber mal ehrlich, so wirklich damit rechnen, dass es dann klappt...nee, nicht so wirklich!
Umso größer dann natürlich die Freude, wenn man sich in der Liste der ausgewählten Probenäher wiederfindet. *KREIIIIIIISCH!!!!*

Ich durfte also das neue Ebook "T-Skirt" in Größe 140 auf Herz und Nieren testen und darüber war mein großes Tochterkind natürlich mindestens genauso erfreut, wie ich es war.


"T-Skirt" ist ein kurzes Sommerröckchen, genäht aus vorzugsweise Viskose- oder ähnlich leicht fallendem Jersey. Wobei, auch der Test mit reinen Baumwolljerseys und die Kombination beider Varianten war erfolgreich. Wenn man den Dreh mit dem Dreh an den Ecken erstmal raus hat, entsteht so ratz fatz aus wenig Stoff ein Schmuckstück für den Sommer. Und während die Restekiste immer leerer wird, füllt sich der Kleiderschrank! ;-)

Variante Nummer 1 aus reinem Viskose-Jersey ist gleichzeitig auch die Nummer 1 bei meinem Kind. Dass Neon ja angeblich in den Sale gehört, interessiert sie herzlich wenig und was soll ich sagen...ich finde das gut. Nicht nur, dass sie da ihren Geschmack entscheiden lässt, sondern auch, dass man uns diese Neonstreifen-Jerseys auf dem Stoffmarkt letztes Jahr für wenig Geld hinterher warf in die Tüte packte.


Variante Nummer 2 ist eine Kombination aus Baumwolljersey und Viskosejersey.


Bei Variante Nummer 3 habe ich nur Baumwolljerseys verwendet. Das ist mein Favorit, sowohl nähtechnisch als auch optisch!


Dass jetzt das kleine große und das kleine kleine Tochterkind Ansprüche auf solche Röckchen erhoben haben, muss ich nicht extra erwähnen, oder? "Mindestens genauso viele!!! Gerne auch mehr!!!" lautete die Bestellung des Sandwichtöchterchens, mit dem Nachsatz "spätestens bis zum Sommer!!!" Ich denke, das lässt sich einrichten. :-)

Das Ebook findet ihr ab sofort ♥ HIER ♥ und ich sage von Herzen
♥♥♥DANKESCHÖN♥♥♥
liebe Britta, dass ich bei diesem Probenähen dabei sein durfte. Es hat richtig viel Spaß gemacht!

Mmh...jetzt sind das ja nur drei Röcke, aber zusammen mit der Freude über das Probenähen, reicht es bestimmt trotzdem für Victorias H54F ;-) und bei der Meitlisache bin ich heute auf jeden Fall richtig.

Habt einen schönen Tag und ein mindestens genauso schönes Wochenende!







Kommentare:

  1. Die Röcke sind ja total hübsch geworden, einer ist schöner als der Andere. Das glaube ich ,daß die deinen Töchtern gut gefallen und noch mehr haben möchten. Glückwunsch das du beim Probenähen dabei sein durftest, denn es immer ein freudiges Ereignis.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!!
    Ich bin auch eine der H54F-ler ;-) und hab dich dort auf der Linkparty entdeckt!
    Tolle Röcke hast du genäht und ich freu mich mit dir, dass du Probenähen durftest!
    Da trag ich mich mal gleich als deine neue Leserin ein und würd mich riesig freuen, wenn du mich besuchen kommst.
    Herzlichst, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,

    grandiose Röcke und da du dich ja über jeden wie eine Schneekönigin freust kommste ja sogar auf sechs Gründe *hihihi* ... für jeden einmal. Sie sind alle richtig klasse geworden!!

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥