Dienstag, 16. September 2014

Mission: Kindergarten

COMPLETED!!!


Vor ein paar Tagen hieß es Abschied nehmen.
Das Sandwich-Tochterkind gehört nun nicht mehr zu den Kindergartenkindern, sondern ist jetzt endlich ein Schulkind. Ja endlich!!! Sie konnte es nämlich kaum mehr erwarten, dass die Ferien vorbei sind und die Schule beginnt. Warum?? Na, damit sie endlich richtige Schulferien hat!! Interessante Logik, oder?!? ;-)

So ganz verabschieden mussten wir uns im Kindergarten ja noch nicht, denn die Minimaus hält noch ein paar Jahre die Stellung dort. Ein Abschiedsgeschenk gab es aber trotzdem!

Nach dem E-Book "Raketenstark" von die Elberbsen habe ich ein groooßes Kissen für die Kuschelecke genäht.



Die junge Dame schaut mindestens genauso freudig gespannt, wie das Tochterkind vorm Schulbeginn. ;-) Zum ersten Mal habe ich Lamifix ausprobiert, eine abwaschbare, transparente Bügelfolie. Die Folie lässt sich super einfach verarbeiten und ist eine echte Alternative, wenn man mal keine beschichtete Baumwolle oder Wachstuch zur Hand hat. Pssst....Fotos kann man damit nicht laminieren. Ich hab es probiert! *hust* 

Auf der Rückseite habe ich mich mal wieder an meinem neuen Lieblingsspielzeug ausgetobt, dass leider leider nicht in meiner Spielzeugkiste zu Hause ist. Aber Lieblingschefin sei Dank, darf ich trotzdem nach Lust und Laune damit spielen!
:-)


Gute 70cm ist die Rakete groß und hat mächtig gewaltig viel Füllwatte verschlungen...schwupp-di-wupp war das XXL-Kissen vom blau-gelben Möbelschweden leer. ;-)

Schwupp-di-wupp war auch der Einschulungstag vorbei, genau wie die erste Schulwoche. Aber davon berichte ich dann in einem extra Post. Das hat mein erster Ausflug in die Welt der Ottobre einfach verdient *lach*


Ich starte jetzt mal zu einem kleinen Rundflug, vom CreaDienstag zu Kiddikram und Meitlisache

Habt einen wunderschönen Tag!

Stoffe & Tüdelkram: aus dem Stoffnest und den heimischen Stoffbergenvorräten
Schnitt: die Elberbsen "Raketenstark" 

Kommentare:

  1. Das Kissen sieht toll aus, und ich kann mir gut vorstellen, dass man sehr gut damit kuscheln kann. Das Argument mit den Schulferien kommt mir bekannt vor. Hat das nicht auch Pippi Langstrumpf gesagt und sich deshalb ins Abenteuer der Plutimikation gestürzt? :-)) Ich wünsche deiner Tochter jedenfalls einen raketenstarken Start in eine wunderschöne Grundschulzeit.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      das kann sehr gut sein, dass meine Tochter das bei Pippi aufgeschnappt hat. Schließlich dudelt das Hörbuch hier immer mal wieder durchs Kinderzimmer. Man sollte sich vielleicht auch als Großer öfter mal die Zeit nehmen, um mit zu lauschen.
      Bleibt zu hoffen, dass mein Kind es länger in der Schule aushält als Pippi und die Sache mit dem Plutimizieren bisschen besser klappt *lach*
      Ganz liebe Grüße,
      Katrin

      Löschen
  2. Hachz was für ein schönes Abschiedgeschenk, das kommt auf meine Nähliste! gefällt unseren Dreien bestimmt auch gut :-)

    Unser Sandwichkind kommt nächstes Jahr zur Schule ;-)

    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥