Donnerstag, 28. Januar 2016

Lillesol & Pelle Nähwettbewerb

Anfang des Jahres hat die liebe Julia wieder zum 
aufgerufen und natürlich mag ich auch dieses Mal wieder mitmachen!

Das Motto:
"Nähe ein Kleidungsstück oder Accessoire nach einem Lillesol & Pelle Schnittmuster aus einer alten Jeans"


Bei drei Kindern im Haus sind "alte Jeans" ein nachwachsender Rohstoff, wobei manche nicht einmal alt sind, wenn sie kaputt gehen. Die pinke Jeans hatte vor zwei Wochen ihren ersten Auftritt. Zwanzig Meter Schulweg hat sie erfolgreich geschafft, bevor sie mit dem Gehweg Bekanntschaft machte. *menno* Die beiden Blue Jeans sind aber tatsächlich so richtig aufgetragen.

Was ich machen wollte, war schnell klar:
eine neue Tasche.
Genauer gesagt die Schultertasche Chevron. Vor gut zwei Jahren habe ich die zum ersten Mal genäht und seitdem ist diese absolute Lieblingstasche mein ständiger Begleiter. So langsam wurde es dann aber auch mal Zeit für eine Neue.

Also, ran an die Jeans!


Schon interessant, wie viel Stoff man aus so ein bisschen Kinderjeans bekommt. Das Label und die Gürtelschlaufen abzutrennen, war der zeitaufwändigste Teil der Schnippelei. Viel übrig geblieben ist nicht. Von der pinken Jeans habe ich allerdings nur die Beine verwendet. So böse bin ich meinem Geld dann doch nicht, dass die Hose nach einmal tragen komplett ausrangiert wird. Die darf dann im Sommer als Shorts wieder raus. ;-)

Bevor ich jetzt bisschen berichte, was ich so gemacht habe, erstmal das neue Lieblingsstück in voller Größe:


Aus den Beinen habe ich lange Streifen geschnitten, die dann zum Chevron-Muster wurden. Diesen Teil habe ich dann auf die Vorderseite genäht und in den Nahtschatten gequiltet. Das sieht man von der Rückseite ganz gut...von vorne nämlich nicht mehr. So muss das sein.


Ein Rest des Chevron-Musters findet sich auch auf einer Seite der Tasche wieder. Auf der anderen Seite hat noch eine Tasche der alten Jeans Platz gefunden. Den Seitenstreifen habe ich verbreitert, sonst hätte die Tasche keinen Platz gehabt.
Dazu ein Webband, das zu meinen liebsten Stücken gehört.
"Keep on Dancing in the Rain!" Sollte man öfter beherzigen! 


Die abgetrennten Gürtelschlaufen haben auf der Vorderseite Platz gefunden, genau wie das Label. Ebenfalls aus der pinken Jeans ist ein breiter Streifen geworden, der mit einem tollen Schieber einen Gürtel bildet.


Ein Blick von oben:


Das Innenleben hat auch noch ein paar Reste der Jeans abbekommen.


Die zweite Tasche der Jeans und schmale Reste des Chevron-Musters und der pinken Jeans sind zu einer neuen Tasche geworden. Ein langer Streifen Jeans ist auch im Seitenstreifen der Innentasche eingearbeitet.


An allen Ecken und Enden haben die Jeans Platz gefunden.


Hach, ich mag sie total, meine neue Lieblingstasche!


Damit wandere ich jetzt direkt zum Nähwettbewerb, an dem ihr noch bis zum 31.01.2016 teilnehmen könnt. Es gibt dieses Mal auch richtig tolle Sachen zu gewinnen. 


Außerdem freue ich mich, dass ich es endlich mal wieder zum legendären RUMS schaffe. Denn die Tasche ist ja mal sowas von MEINS!!!


Habt einen ganz wundervollen Tag.

Schnitt:
von Lillesol&Pelle

Verlinkt bei:








Kommentare:

  1. hallo, findest du taschen nähen auch so toll wie Ich?? deine ist besonders schön geworden***
    lg barbara

    AntwortenLöschen
  2. WOOOOOOOOOOOW!! Die ist ja mal der HAMMER! Welch ein tolles Leben 2.0 für die beiden ausrangierten Hosen. Davon können hier zerrissene Jeans nur träumen. Das ist ja eine Meisterleistung. Ich bin baff.

    Schade, dass das DEINE ist. Ich würd sie auch nehmen ;)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  3. Wow, deine Tasche gefällt mir richtig, richtig gut! Die Chevron-Farbkombi ist einfach toll und dass du die süße bestickte Hosentasche noch an der Seite untergebracht hast, ist auch ein schönes Highlight. Das ist ein richtig schönes Upcycling-Projekt (und tröstet gleub ich sehr gut über die kaum getragene, kaputte Jeans hinweg)!
    VG, Caro

    AntwortenLöschen
  4. Die ist richtig toll geworden und mit dem Chevronmuster ein richtiger Hingucker.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn!!! Was für eine Arbeit. Hat sich aber total gelohnt.
    Eine mega schöne Tasche hast Du Dir da gezaubert!
    LG sunshinemelc

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist der Wahnsinn! Ich fürchte ich brauche ganz dringend dieses eBook *lach* Ich habe kaum eine schönere Chevrontasche gesehen <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Ist ja der Hammer. Wahnsinn ist die Klasse. Die könnte ich dir ja glatt mopsen.gefällt. 😉
    Da kannst mächtig stolz sein ich wünsche dir viel Spaß beim ausführen.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥