Dienstag, 29. November 2016

Kindergartenrucksack Rudi

Der Beginn der Kindergartenzeit ist einer der großen Meilensteine im Leben und auch, wenn das bei meinen drei Mädels schon eine kleine Weile her ist, kann ich mich noch gut an diese aufregende Zeit erinnern...kleine Kinder werden groß!

Natürlich braucht ein Kindergartenkind auch eine Tasche und ich habe mich riesig gefreut, dass ich für die kleine Emma einen Rucksack nähen durfte. 


Im Mittelpunkt des Rucksackes steht eine kleine Eule.


Der Magnetverschluss sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch noch richtig praktisch. Den bekommen nämlich auch kleine Finger leicht geöffnet und geschlossen.


Die beiden seitlichen Taschen bieten extra Stauraum. Im Inneren hat der Rucksack richtig viel Platz für Brotdose, Trinkflasche, Kuscheltier und was man sonst noch alles Wichtiges braucht. Dazu gibt es ein weiteres Extrafach, in dem Elternbriefe & Co. Platz finden. So gehen die nicht zwischen den Kunstwerken verloren.


Die Träger sind in der Länge verstellbar und super weich gepolstert. Dank der speziellen Einlage verknuddeln sie nicht, sondern bleiben in Form. Und natürlich gibt es auch eine Schlaufe zum Aufhängen des Rucksackes am Garderobenhaken. Damit das spielend leicht gelingt, ist diese extra groß. Na, und jede Menge Getüdel ist bei einem Kindergartenrucksack für kleine Mädels ja quasi Pflichtprogramm ;-)


Passend zum Rucksack, gab es noch einen Turnbeutel.


Da das Set ein Geschenk zum Geburtstag war, habe ich noch eine kleine Überraschung für Emma dazu gepackt. ♥ 


Für mich ist es jedes Mal aufs Neue ein wahnsinnig aufregender Moment, ob ich den Geschmack und die Vorstellungen bei Wunschanfertigungen treffe...hat definitiv geklappt und das freut mich einfach ungemein!!

Habt einen schönen Tag.

Schnittmuster:
Rucksack Rudi
Lillesol&Pelle

Stickdatei:
Krabbel-Krabbe

Verlinkt bei:
H.O.T.



Kommentare:

  1. Der ist wirklich toll geworden. Super Farbkombi und er hat einen tollen Stand. Mit was hast Du den verstärkt? Ich hab meiner kleinen damals auch einen Rudi genäht. Ich will nächstes Jahr wenn sie zu den "großen" kommt noch einen nähen. LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Einen Traum von einem Schulrucksack ist das.

    Herzlich Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ist unfassbar schön, wenn jemand sich riesig über etwas freut, das man selbst gemacht hat, oder? Schön, dass der Rucksack die Kleine so glücklich gemacht hat! Den Schnitt muss ich mir auch mal ansehen, das sieht wirklich sehr solide und prima aus!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Eine frage...
    Er ist wohl nur 25 cm groß. Mir erscheint das so winzig. Reicht das für einen 5 jährigen, nicht zu kleinen Jungen?

    GLG und Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      Rudi ist mit 24x21x13cm (HxBxT) ein eher kleiner Rucksack und mit seiner Größe eher für kleinere Kinder geeignet. Meine Tochter hat ihren Rudi bis etwa 4 Jahre getragen. Für einen 5jährigen würde ich den nicht auswählen, sondern eher einen größeren Rucksack, von dem das Kind länger etwas hat. Rucksack Karlsson von Lillesol&Pelle ist beispielsweise 35x24x15cm und damit deutlich besser geeignet für 5jährige.
      Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen weiter.
      Liebe Grüße,
      Katrin

      Löschen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥