Dienstag, 21. März 2017

Frühlingsshirt

Bei der lieben Julia von Lillesol&Pelle gibt es seit letzter Woche einen tollen neuen Basicschnitt, das Frühlingsshirt. Die ersten warmen Sonnenstrahlen in diesem Jahr haben wir dann auch direkt für ein paar Bilder genutzt.


Das Frühlingsshirt ist ein wirklich schnell genähtes Basicteil, mit dem ihr ganz flink den Kleiderschrank auffüllen könnt. Die Ärmel sind leicht überschnitten und das Shirt sitzt schön leger.


Die Passe kann man mit oder auch ohne Beleg nähen und auch eine Variante mit einem leicht aufklappenden Schlitz gibt es. Also wie immer ein sehr variabler Schnitt, der natürlich auch als Kurzarmvariante super funktioniert.


Das Frühlingsshirt wird hier sehr geliebt, nicht nur von der Minimaus. Die beiden großen Mädels haben natürlich auch eines bekommen. Das zeige ich euch dann auch noch.


Wer einen schönen Basicschnitt sucht, der dennoch variabel ist und Raum für Spielereien lässt, dem kann ich das Frühlingsshirt wirklich empfehlen. Dank der ausführlichen Anleitung bekommen auch Nähanfänger das locker hin und mit bisschen mehr Übung, sind schnell ein paar neue Schmuckstücke für die Frühlings- und Sommergarderobe genäht.

Den Schnitt gibt es übrigens nicht nur für Mädels, sondern auch wieder für Damen. Ganz viele tolle Probenähbeispiele findet ihr bei Julia.

Fehlt also nur noch der Frühling, aber ich bin mir sicher, dass der auch dieses Jahr wieder kommt!
;-)

Habt einen schönen Tag!

Schnittmuster:
Basic No.53 Frühlingsshirt

Stoff:
Eigenproduktion Ballerina

Verlinkt bei:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt.
♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen ♥